Phytotherapie oder Kräuterheilkunde nennt sich der Teil der Naturheilkunde, in dem es hauptsächlich darum geht, welche Pflanzen(-teile) sich in welcher Form (z.B. homöopathisch, spagyrisch, als Tee, …) als Unterstützung für das Wohl des menschlichen Körpers einsetzen lassen.

 

Neben Wirkweisen und Inhaltsstoffen geht es dabei auch um Signaturenlehre, die richtige Zusammenstellung in Rezepten und den Bezug zu den alten Lehren (z.B. 4-Säfte-Lehre).

 

Mit diesem Wissen werde ich das mir Mögliche tun und Sie mit der Kraft der Pflanzen bei der Erreichung Ihrer Gesundheitsziele unterstützen.

 

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie mich gerne an.